Metawind

The Elder Scrolls Online Builds, Tipps & Tricks auf Deutsch

Allgemeine GuidesDD Damager GuidesHeiler GuidesNeuigkeitenTank Guides

Vampir Guide Greymoor Update – Lohnt es sich noch Vampir zu sein?

 
Nach der Erneuerung der Vampirfähigkeiten,
die mit dem Greymoor Update gekommen ist,
stellt sich uns allen die Frage:

Lohnt es sich Vampir zu sein oder eher nicht?

Notwendig ist es nicht, bei Magicka Klassen schadet es aber auch nicht. Durch die neuen Negativ-Passives, die das Vampir-Dasein mit sich bringen, können Stamina Klassen, Heiler und Tanks darauf verzichten. Das wertvolle Passiv, das die Ausdauer- und Magickaregeneration um 10% erhöht hat, existiert nicht mehr. Das Passiv, das uns ab Stufe 3 weniger Schaden erleiden lässt, kommt mit einem zu hohen Preis, nämlich der Fähigkeitenkosten-Erhöhung von 8-12%. Das ist deutlich merkbar.

Vampirismus kann aber Magicka Klassen durchaus zu einer Schadenserhöhung verhelfen. Der Blut für Blut Skill kann als Spammable ausgewählt werden und macht mehr Schaden als die Elementare Waffe, Kraftimpuls oder jegliche Klassen-Attacken. Dafür musst du jedoch näher an den Feind ran, weil die Reichweite 5m ist, und die Fähigkeit kostet Leben, nicht Magicka. Das heißt, du musst beim Kämpfen auf deine Lebensanzeige achten und dich regelmäßig dagegen heilen! Vampirstufe 1 reicht aus, weil ansonsten die restlichen Fähigkeiten zu teuer werden.

Mehr DPS bei Magicka Klassen!

Stamina DD

Magicka DD

Tank

Heiler

Du bist Vampir, aber willst es nach dem Update nicht mehr sein?

Der allerschnellste Weg ist folgender: Teleportiere nach Knurr’kha in der Schnittermark, laufe ein paar Meter weiter zur Magiergilde und rede mit Prelat Sabinus. Für einen Unkostenbeitrag von nicht ganz 700 Gold heilt er dich von deiner Sünde und befreit dich vom Vampirismus. Solltest du im Laufe der Zeit doch wieder Lust bekommen, einen Vampir zu spielen, so kannst du dich einfach erneut von einem Vampir beissen lassen und du hast wieder alle Fertigkeiten voll ausgelevelt wie vor deiner Heilung. Also keine Angst, du musst nicht wieder alles von vorne hochleveln.

Knurr'kha
Magiergilde
Prelat Sabius
~700 Gold

Vampirismus für Solo-Player

Wenn du Solo-Spieler bist und nicht vor hast in Endgame VET Raids mitzulaufen, macht es natürlich nicht so viel aus, wenn du einen Vampir (egal welcher Stufe spielst). Es gibt einige Möglichkeiten, wie du den negativen Passives entgegenwirken kannst.

Solo Player

1

Nutze ein Schmuckstück mit einer Glyphe der Fähigkeitenkosten-Reduktion oder Magickakosten-Reduktion (je nachdem ob du einen Magicka oder Ausdauer Build spielst).

2

Wähle eine Rasse, dessen Passiv-Fähigkeiten der Kostenerhöhung entgegenwirkt:
> Bretonen kosten Magickafähigkeiten um 7% weniger Magicka. Magickameisterschaft
> Rothwardonen haben eine 8% Kostenreduktion der Waffenfähigkeiten. Kampfausbildung
> Kaiserliche haben eine 3% Reduktion von allen Fähigkeiten. Roter Diamant

3

Baue deinen Build so auf, dass du möglichst oft die Vampir-Ultimate Fähigkeit Perfekter Spross nutzen kannst, denn so erreichst du Vampirstufe 5, die alle Negativen Effekte der vorherigen Vampirstufen eliminiert.

Die Ultimate Regeneration kannst du durch mehrere Möglichkeiten erhöhen:

Kleineres Heldentum

Der Buff „Kleineres Heldentum“ gibt uns +1 ultimative Kraft alle 1,5 Sekunden.
Dieser ist mit der Fähigkeit Heroischer Schnitt oder mit den Sets: Schröterpanzer für Magicka Builds 
bzw.  Histchampion für Ausdauer Builds zu holen.

Heroischer Schnitt
Schröterpanzer
Histchampion

Weitere Sets und Skills zur Ultimate-Generation

Die Fähigkeit Belebender Entzug gibt uns 3 Sekunden lang jede Sekunde +4 ultimative Kraft.

Das Oberflächen-Set Akavirische Drachengarde reduziert die ultimativen Fähigkeiten um 15 %.

Das PVP-3er-Set Segen des Potentaten reduziert ebenfalls die ultimativen Fähigkeiten um 15 %. 

Akavirische Drachengarde
Segen des Potentaten
Belebender Entzug

Passive Fähigkeiten

Die Zaubererklasse hat ausserdem auch noch die Passive Fähigkeit Fels der Macht, welche die Kosten für Ultimative Fähigkeiten um weitere 15% senken kann.

Die Nord haben in ihren Passiven Fähigkeiten auch einen Bonus, der uns alle 10 Sekunden +5 Ultimative Kraft zurückgeben kann, wenn wir Schaden erleiden. Standfest 

Auch die Kostenreduktion von 3% der Kaiserlichen Passives zählt auch für die Ultimativen Fähigkeiten. Roter Diamant

Zuletzt ist noch die Nekromantenklasse zu erwähnen, die eine extrem starke Ultimate-Generation zustande bringt. Das gelingt durch das Absorbieren von Leichen (die man selbst schafft) mit der Fähigkeit Bittere Ernte.

Kaiserliche Passiv
Nord Passiv
Zauberer Passiv

Als kaiserlicher Zauberer mit 5 Teilen Akaviri Drachengarde,
3 Teilen Segen des Potentaten  kostet dann die Fähigkeit Perfekter Spross statt 320 nur noch 189 Ultimative Punkte!

Du bist kein Vampir, willst aber einer werden?

Hier sind drei Wege zum Vampirismus

1

Vampirismus im Kronen-Shop für 1500 Kronen kaufen.
Das ist die schnellste, bequemste aber auch teuerste Variante.

2

Von NPC-Vampiren beissen lassen: Vampire erscheinen gegen Mitternacht bis in den Morgengrauen (Tamriel Zeit) in der Schnittermark, Rift und Bangkorai.
Sie erscheinen nicht jede Nacht und eine Infektion ist nicht garantiert.
Diese Variante dauert am Längsten.

Hier sind in Rot die Gegenden eingezeichnet wo man die Blutunholde finden kann

3

Man lässt sich von einem Mitspieler beissen. Das ist die beste Variante.
Wenn du in einer Gilde bist, frag einfach freundlich im Gildenchat, ob dich jemand beissen kann. Solltest du keiner Gilde angehören, kannst du in den Gebieten Schnittermark, Rift oder Bangkorai im Zonenchat danach fragen:

Looking for Vampire Bite

Möglicherweise verlangen die Spieler in der offenen Welt dabei im Gegenzug Gold von dir.
Es liegt in deinem Ermessen, was du dafür ausgeben willst.
Durchschnittlich wird ein Vampirbiss mit 10.000 bis 15.000 Gold gehandelt.

Du willst den ultimativen Vampir Build spielen?
Schau dir unseren Vampir Nachtklingen-Build an!

 

Nun liegt es an dir, ob du den Vampir spielen willst oder lieber nicht.

Eine Website kostet einiges an Zeit und Geld.
Wenn dir unsere Seite gefällt und du uns unterstützen willst… 
Zu einer frisch gebrauten Tasse Kaffee sagen wir niemals „Nein“ <3

Wenn wir dir weiterhelfen konnten, würde es uns freuen, wenn du uns auf unseren Social Media Kanälen folgst!

Wir lieben ESO und geben gerne unser Wissen weiter!
Aber das Erhalten einer Website kostet auch Geld und Zeit.
Es gibt VIELE WEGE, wie du uns unterstützen könntest, auch ohne finanzielle Mittel!
Ließ hier, wie du uns unterstützen kannst.

error: metawind.net