Metawind

The Elder Scrolls Online Builds, Tipps & Tricks auf Deutsch

Allgemeine GuidesArena GuidesDungeon - Raid - ArenaPrüfungs-GuideThe Elder Scrolls Online DeutschVerlies-Guide

Die ideale Team-Zusammenstellung

Raid 12er-Team

Die perfekte Raid-Team-Zusammenstellung schaut laut aktuellem Meta folgend aus:

Tank

Heiler

DD

Im momentanen Stonethorn-Patch sind es wieder die Magicka Klassen, die am meisten Schaden austeilen können und in Raids am praktischten zu spielen sind. Deshalb bildet sich das Team rundum diese Klassen. Man will zunächst so viele von der Meta-Klasse wie möglich im Team haben. Außerdem will man im Team stets drei Nekromanten haben, wegen ihrer Ultimativen-Fähigkeit „Koloss“. Man braucht drei im Team, um eine Koloss-Rotation aufrecht zu erhalten. Drei Damager übernehmen also die Rolle des Magicka Nekromanten. Nachtklingen machen sehr viel Schaden, also will man davon auch drei als DD im Team haben. Einen Magicka Drachenritter will man dabei haben um die  einhüllenden Flammen in höchstmöglichem Wert im Team dabei zu haben.

Der Main-Tank wird von einem Drachenritter übernommen um die restlichen Drachenritter Buffs aufrecht zu erhalten. Die Off-Tank-Rolle wird von einem Templer gespielt. Hauptheiler sollte ein Hüter sein und der Off-Heal, der nebenbei auch noch Schaden macht wir als Zauberer gespielt. Somit hat mal alle Rollen im Raid verteilt.

Mit diesem Setup holt man momentan den best-möglichen Damage aus der 12er Gruppe heraus.

Natürlich ist das nur in der Theorie die beste Aufstellung und erfordert von jedem die absolute Bestleistung um es zu merken. Wenn Du gerade ein Raid-Team zusammenstellst, solltest du darauf achten, dass zumindest die oben genannten Klassen in entsprechender Anzahl dabei sind. Man will zumindest einen Charakter jeder Klasse dabei haben und im Idealfall 3 Nekromanten. Die Aufgaben-Verteilung  ist euch überlassen.

Warum will man das Team genau so zusammengestellt haben?
Welche sind die Passives, die die Gruppe unterstützen?
Ließ dir den  Passives-Guide durch und finde heraus,
warum man am Idealfall einen Charakter von jeder Klasse im Team haben soll!

Verlies 4er-Team

Die perfekte Dungeon-Team-Zusammenstellung für Veteranen DLC Dungeons und Achievement-Runs schaut folgend aus:

Tank

Heiler

DD

Der Drachenritter hat die besten Supportfähigkeiten und kann sich am Besten von allen Klassen selbst am Leben erhalten. Mit dem Skill Einhüllende Flammen erhöht er ausserdem den Magicka Flammen-Schaden.

Die Nachtklinge kann extrem viel Schaden austeilen und ihre Haupt-Attacke (Spammable) ist gleichzeitig eine Selbstheilung. Vampirismus ist in dieser Aufstellung eher nicht empfohlen.

Der Heiler spielt als Hybrid einen Zauberer mit maximal 2 Heil-Fähigkeiten, ansonsten nur Schaden. Durch seinen Passiv unterstützt er den Damage aller Magicka-basierenden Schäden

Die jeweiligen Team-Zusammensetzungen basieren auf theoretischen Berechnungen und Leaderboard Scores. Natürlich gibt es zahlreiche weitere gut funktionierende Kombinationen.

Eine Website kostet einiges an Zeit und Geld.
Wenn dir unsere Seite gefällt und du uns unterstützen willst… 
Zu einer frisch gebrauten Tasse Kaffee sagen wir niemals „Nein“ <3

Wenn wir dir weiterhelfen konnten, würde es uns freuen, wenn du uns auf unseren Social Media Kanälen folgst!

Wir lieben ESO und geben gerne unser Wissen weiter!
Aber das Erhalten einer Website kostet auch Geld und Zeit.
Es gibt VIELE WEGE, wie du uns unterstützen könntest, auch ohne finanzielle Mittel!
Ließ hier, wie du uns unterstützen kannst.

error: metawind.net