Metawind

The Elder Scrolls Online Builds, Tipps & Tricks auf Deutsch

Allgemeine GuidesHeiler GuidesThe Elder Scrolls Online Deutsch

Rüstung für Heiler – Was soll ich für Rüstung tragen?

Hier findest du viele Informationen über Ausrüstung, aber spezielle für Ausrüstung für neue Spieler.

Rüstungstypen - leichte, mittlere oder schwere Rüstung?

Gerade am Anfang ist es wichtig, alle Rüstungstypen von erledigten Feinden zu plündern. Um die Rüstungsfertigkeitslinien freizuschalten, musst du einmal drei Rüstungsteile von der Rüstung tragen, die du freischalten möchtest. Also möchtest du gerne die Fertigkeitslinie der schweren Rüstung freischalten, dann musst du drei schwere Rüstungsteile tragen. Nicht für immer, sondern nur ganz kurz anziehen, bis du die Fertigkeitslinie bei den Fähigkeiten angezeigt bekommst. Sobald du die gewünschte Rüstungsfertigkeitslinie freigeschalten hast, ziehst du nur mehr ein Teil an. Dann levelt die Rüstung langsam mit dir hoch.

Als Heiler trägst du:

Warum nicht 5 Teile mittlere oder schwere Rüstung?

 Als Heiler ist es äußerst wichtig, die 5-teiligen passiven Fähigkeiten der Rüstungsfertigkeitslinie zu bekommen. Und die bekommst du aber nur, wenn du mindestens 5 Teile leichte Rüstung trägst. Nicht 4, nicht 3, nicht 2… sondern 5 Teile. Auch wenn du anfangs vielleicht keine supertollen Rüstungssets mit tollen Eigenschaften hast, ist das egal, Hauptsache du hast die 5-teiligen passiven Fähigkeiten. Die passiven Fähigkeiten für mittlere oder schwere Rüstungen sind weniger wichtig und können warten.

5 leichte, 1 mittleres und 1 schweres Teil zu haben, ist das sogenannte 5-1-1-Rüstungssetup. Es eignet  sich hervorragend zum Heilen von PvE-Inhalten in ESO. Wenn du mit diesem Setup spielst, erhältst du auch von den Unerschrockenen die passiven Fähigkeiten, die dir bei der Aktivierung einer Synergie Gesundheit, Magicka und Ausdauer zurückgibt. Du siehst, es zahlt sich aus mit dem 5-1-1 Setup zu spielen!

5-1-1 Setup

Rüstungseigenschaften

Für Rüstungseigenschaften sind die besten Optionen entweder:

Sieben Teile in „Göttlich“ maximiert die Wirksamkeit deines Mundussteins.

Dadurch erhältst du einen etwas höheren Ressourcenpool, also mehr Magicka, aber auch eine super Wirkung des Mundussteins.
„Große“ Teile beziehen sich auf Kopf, Brust und Beine. Große Rüstungsteile geben etwas bessere Verzauberungseffekt als kleine Stücke, noch mehr mit der Eigenschaft “Erfüllt”. Aus diesem Grund ist es optimal, zwei große Teile mit “Erfüllt” zu tragen, denn so bekommst du das beste aus deiner Rüstung heraus.

Rüstungsverzauberungen

Für Rüstungsverzauberungen sind die effektivsten Optionen:

Magicka-Glyphen maximieren deine Heilkraft und die Wirksamkeit all deiner Magicka-basierten Zauber.

Diese Option gibt dir etwas mehr Gesundheit und Ausdauer auf Kosten einer kleinen Menge Magicka, die du aber womöglich für einige brenzlige Begegnungen gut gebrauchen kannst.

Magicka oder Tri-Stat?

Meine Empfehlung für die meisten Inhalte, insbesondere wenn du am Hochleveln bist: mach 7 Magicka-Glyphen auf deine Rüstung. Feinde lassen sie sehr oft fallen, aber sie sind auch billig herzustellen oder bei Händlern zu kaufen. Das Herstellen und Kaufen von Tri-Stat-Glyphen ist etwas teurer.

Attributpunkte neu verteilen

Wenn du keine Tri-Stat-Glyphen hast, aber feststellst, dass du mehr Gesundheit oder Ausdauer brauchst, kannst du einfach auch deine Attributpunkte neu setzen. Beim Hochleveln bekommst du “Schriftrolle der Respezialisierung”, damit kannst du die deine Punkte neu vergeben. Alternativ kannst du auch in Deshaan, Glenumbra oder Dolchsturz bei einem Altar der Veränderung gegen eine kleine Gebühr deine Attribute (und auch Fähigkeiten!) ändern.

Speisen & Getränke

Falls dir das alles zu kompliziert ist, kannst du auch noch versuchen eine andere Speise oder Getränk zu benutzen, das mehr für deinen Spielstil ist. Es gibt eine ganze Menge Rezepte, versuch ein paar aus!

Eine Website kostet einiges an Zeit und Geld.
Wenn dir unsere Seite gefällt und du uns unterstützen willst… 
Zu einer frisch gebrauten Tasse Kaffee sagen wir niemals „Nein“ <3

Wenn wir dir weiterhelfen konnten, würde es uns freuen, wenn du uns auf unseren Social Media Kanälen folgst!

Wir lieben ESO und geben gerne unser Wissen weiter!
Aber das Erhalten einer Website kostet auch Geld und Zeit.
Es gibt VIELE WEGE, wie du uns unterstützen könntest, auch ohne finanzielle Mittel!
Ließ hier, wie du uns unterstützen kannst.

error: metawind.net