Metawind

The Elder Scrolls Online Builds, Tipps & Tricks auf Deutsch

Allgemeine GuidesHeiler GuidesThe Elder Scrolls Online Deutsch

Speisen, Getränke und Tränke – Was soll ich als Heiler verwenden?

Speisen und Getränke

Für jede feindliche Begegnung ist es gut eine Speise oder Getränk aktiv haben. Dies erhöht entweder deine Gesundheit, Ressourcen und/oder Sustain. Je nachdem, was du brauchst!

Für neue Spieler empfehle ich so bald wie möglich das “Kräftige Gebräu der Hexenmutter” zu kaufen oder das Rezept zu lernen und selbst zu brauen. Du kannst es unabhängig von deinem Level verwenden, auch wenn du keine Championpunkte hast. Das Gebräu ist sowohl günstig zu kaufen, als auch günstig herzustellen. Auch das Rezept dafür findest du billig und einfach bei Gildenhändlern. Solltest du in einer Gilde sein, kannst du auch fragen, ob jemand ein Rezept für dich übrig hat. Das Rezept droppt recht häufig bei dem jährlichen ESO-Event, dem Hexenfest. Vermutlich hat jeder Spieler irgendwann mal mehrer Rezepte davon auf der Bank rumliegen und gibt dir liebend gerne eines. 😉

Leben, Magicka und Magicka Regeneration

Wenn du Leben, mehr Magicka und Magickaregeneration haben willst, dann sind das hier deine besten Optionen:

Leben und Magicka

Wenn du Leben und mehr Magicka haben willst, dann sind das hier deine besten Optionen:

ODER

Tri-Stat = Leben, Magicka und Ausdauer

Wenn du Leben, mehr Magicka und Ausdauer haben willst, dann sind das hier deine besten Optionen:

ODER

Tränke

Tränke können bzw. sollten eigentlich immer verwendet werden, um deinen Sustain, deine Heilkraft und deinen Schaden zu erhöhen. Du solltest eigentlich bei jeder feindlichen Begegnung Tränke nehmen. Wenn ein Trank-Buff ausgelaufen ist, solltest du sofort wieder einen trinken. Baue das am besten gleich von Anfang an in deine Rotation bzw. deine Spielmechanik mit ein.

Ich empfehle dir zusätzlich die Alchemie-Fertigkeitslinie frühzeitig zu verbessern. Denn damit kannst du dir das Passiv „Heilkenntnisse“ freischalten, wodurch deine Trank-Effekte 30% länger anhalten. Das bedeutet, dass der Buff der Tränke sogar über die normale Zeit hinaus noch wirkt – und falls du ein paar Sekunden zu spät den nächsten Trank einnimmst – du immer noch den Buff aktiviert hattest. Ziemlich cool!

Anfangs beim Hochleveln musst du nicht die besten Tränke verwenden. Feinde lassen Tränke fallen, die übrigens immer deinem Level oder CP entsprechen. Die kannst du ruhig so lange nehmen, bis du CP 160 bist. 

Wenn du dann allerdings CP 160 bist, würde ich auf alle Fälle in gute Tränke investieren. Tränke wie beispielsweise “Essenz der Magiekraft” geben dir Magicka wieder, erhöhen deine Magickaregeneration und kritischen Magietreffer werden ebenfalls erhöht. 

Für einige Inhalten in ESO möchtest du möglicherweise andere Tränke verwenden, beispielsweise die “Essenz der Gesundheit” mit drei Effekten, die dir Gesundheit, Magicka und Ausdauer zurückgibt und die Regeneration von allen drei genannten erhöht.

Eine Website kostet einiges an Zeit und Geld.
Wenn dir unsere Seite gefällt und du uns unterstützen willst… 
Zu einer frisch gebrauten Tasse Kaffee sagen wir niemals „Nein“ <3

Wenn wir dir weiterhelfen konnten, würde es uns freuen, wenn du uns auf unseren Social Media Kanälen folgst!

Wir lieben ESO und geben gerne unser Wissen weiter!
Aber das Erhalten einer Website kostet auch Geld und Zeit.
Es gibt VIELE WEGE, wie du uns unterstützen könntest, auch ohne finanzielle Mittel!
Ließ hier, wie du uns unterstützen kannst.

error: metawind.net