Waffen für Heiler – Welche Waffen soll ich benutzen?

Waffen für Heiler – Welche Waffen soll ich benutzen?

Waffentypen

Als Heiler solltest du im besten Fall auf der Primären Leiste (Frontbar) einen Heilungsstab und auf der Sekundären Leiste (Backbar) einen Zerstörungsstab ausgerüstet haben. Auf Dauer ist das die beste Kombination, mit der du jeden PvE-Inhalt in ESO spielen und heilen kannst. Als Hauptwaffe ist dabei als Heiler natürlich dein Heilungsstab gedacht, und als 2. Waffe, mit der du dein Team noch weiter unterstützt, Feinde mit Debuffs belegst und auch noch zusätzlich etwas Schaden machen kannst. Normalerweise solltest du als Zerstörungsstab einen Blitzstab ausgerüstet haben. Er bringt Feinde aus dem Gleichgewicht und dadurch kann eure Gruppe mehr Schaden auf die Gegner machen. Je nach Situation kannst du auch mal zwei Heilungsstäbe oder zwei Zerstörungsstäbe ausrüsten, allerdings würde ich dir raten, immer mit Heilungs- und Blitzstab unterwegs zu sein.

Als Heiler benutzt du:

Waffeneigenschaften

Für Waffeneigenschaften sind die besten Optionen:

Erhöht den Effekt von Verzauberungsladungen. Diese Eigenschaft eignet sich am besten zum Auslösen von Statuseffekten. Das machst du, indem deine Hauptwaffe auf der Frontbar diese Waffeneigenschaft hat.

Reduziert die Abklingzeit von Waffenverzauberungen. Diese Eigenschaft ist am besten für ein maximales Heilungspotential geeignet.

Erhöht den Effekt von Waffernverzauberungen. Diese Eigenschaft eignet sich am besten, um die Verzauberung deines Stabes voll auszunutzen.

Erhöht kritische Magie- und Waffenwerte. Diese Eigenschaft eignet sich am besten für eine gute Mischung aus Heilung und Schaden.

Es gibt keine einzige oder beste Waffeneigenschaft, die für jeden Heiler und Inhalt in ESO passt, da wieder einmal dein Spielstil und der Inhalt stark davon abhängt.

Wenn du dir aber nicht sicher bist, was du jetzt machen sollst, dann mach dir deine Hauptwaffe auf der Frontbar in “Präzise” und deine 2. Waffe auf der Backbar in “Erfüllt”. Damit kannst du eigentlich nicht wirklich etwas falsch machen und hast damit eine gute Wahl getroffen.

Waffenverzauberungen

Hervorragende Optionen für Waffenverzauberungen sind:

Erhöht die Kraft all deiner Zauberfähigkeiten.

Verringert die Rüstung des Feindes.

Verringert die Stärke des Feindes.

Verursacht Schockschaden. Schockschaden kann den Statuseffekt “Verwirrt” auf Feinde legen, was sie wiederum mit kleinere Verwundbarkeit belegt (+8% erlittener Schaden). In einigen Fällen kann der Effekt “Verwirrt” auch den Effekt “Aus dem Gleichgewicht” bringen, was den erlittenen Schaden des Feindes noch weiter erhöht.

Verursacht Magieschaden und stellt Magicka wieder her. Diese Glyphe kann dir sehr bei deinem Sustain helfen.

Waffenverzauberungen auslösen (proccen)

Waffenverzauberungen können entweder mit leichten oder schweren Angriffen oder mit jeder AoE-DoT-Fähigkeit aus einer Waffenfertigkeitslinie ausgelöst werden. Das bedeutet, dass du, wenn du die Verzauberung deines Heilungsstabs aktivieren möchtest, sicherstellen musst, dass du leichte oder schwere Angriffe auf dieser Leiste machst. Am besten wäre es vor jeder Attacke einen leichten Angriff zu setzen. Vergleiche dazu bitte unseren Light-Attack-Weaving Guide. Du kannst keine AoE-DoT-Fähigkeit verwenden, um deine Verzauberung vom Heilungsstab aufrechtzuerhalten, weil der Heilungsstab keinen Schaden verursacht! Die Heilungsstab-Fertigkeitslinie hat keinen AoE-DoT-Zauber und kann deshalb die Verzauberung nicht auslösen.

Eine Website kostet einiges an Zeit und Geld.
Wenn dir unsere Seite gefällt und du uns unterstützen willst… 
Zu einer frisch gebrauten Tasse Kaffee sagen wir niemals “Nein” <3

error: metawind.net
×
Show

Eine Website kostet einiges an Zeit und Geld.
Wenn dir unsere Seite gefällt und du uns unterstützen willst… 
Zu einer frisch gebrauten Tasse Kaffee sagen wir niemals “Nein” <3

Eine Website kostet einiges an Zeit und Geld.
Wenn dir unsere Seite gefällt und du uns unterstützen willst… 
Zu einer frisch gebrauten Tasse Kaffee sagen wir niemals “Nein” <3